Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse für aufgeführte Werke

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 102

Aktuelle Auswahl: 44 Einträge

Optionen:


 

Direkte Einträge im GWV

GWV 102
 
Partien auf das Klavier (2)
466 Keyboard
GWV 1102/11a
 
Nehmet euch untereinander auf
419-15 Sacred Cantata
GWV 1102/11b
 
Furcht und Zagen
419-16 Sacred Cantata
GWV 1102/13
 
Gott kommt mein Herz lass dich bewegen
421-26 Sacred Cantata
GWV 1102/21
 
Erde Luft und Himmel krachen
429-29 Sacred Cantata
GWV 1102/23
 
O wehe des Tages
431-27 Sacred Cantata
GWV 1102/25
 
Blaset mit der Posaune zu Zion
433-31 Sacred Cantata
GWV 1102/26
 
Heulet denn des Herrn Tag ist nahe
434-31 Sacred Cantata
GWV 1102/27
 
Siehe der Herr kommt gewaltiglich
435-33 Sacred Cantata
GWV 1102/28
 
Wir müssen alle offenbaret werden
436-36 Sacred Cantata
GWV 1102/32
 
Gott muss richten
440-31 Sacred Cantata
GWV 1102/34
 
Erhebe dich du Richter der Welt
442-28 Sacred Cantata
GWV 1102/35
 
Er selbst der Herr
443-30 Sacred Cantata
GWV 1102/38
 
Es wird des Herrn Tag kommen
446-23 Sacred Cantata
GWV 1102/39
 
Wie lange liegst du sichre Welt
447-34 Sacred Cantata
GWV 1102/40
 
Hebet eure Augen auf gen Himmel
448-62 Sacred Cantata
GWV 1102/41
 
Mache dich mein Geist bereit
449-54 Sacred Cantata
GWV 1102/42
 
Der Herr ist Richter aller Welt
450-55 Sacred Cantata
GWV 1102/43
 
Seid wacker allezeit und betet
451-56 Sacred Cantata
GWV 1102/45
 
Sehet an den Feigenbaum
453-33 Sacred Cantata
GWV 1102/48
 
Lasset eure Lenden umgürtet sein
456-31 Sacred Cantata
GWV 1102/50
 
Gott selbst ist Richter aller Welt
458-21 Sacred Cantata
GWV 1102/52
 
Unser Gott kommt und schweiget nicht
460-07 Sacred Cantata

 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

   

Keine Einträge gefunden!

 

 

Sonstiger Content

       
37. Dotter-Konzert: Sergio Azzolini & Ensemble ExTempore

  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Wir werden Ihn sehen" → GWV 1169/49 (Mariae Reinigung 1749)
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto für Fagott, Streicher und Continuo c-moll → GWV 307
  • Christoph Graupner (1683-1760): „Gottes Sohn ist Mensch geboren“ für Sopran, Fagott, 2 Hörner, 4 Pauken, Streicher und Continuo aus: Kantate „Jauchzet, ihr Himmel“ → GWV 1105/43 (Weihnachten, 1743)
  • Christoph Graupner (1683-1760): „Komm, Herr, rette Dein Geschöpfe" für Bass, Fagott, Streicher und Continuo aus: Kantate „Hebet eure Augen auf gen Himmel” → 102/40">GWV 1102/40 (2. Advent 1740)
  • Christoph Graupner (1683-1760): „Weg, ihr schnöde Sündenbande“ für Sopran, Bass, Horn, 2 Chalumeaux, Streicher und Continuo und Choral „Wo bist du, Sonne, blieben“ aus: Kantate „Freude, Freude über Freude“ → GWV 1128/35 (Ostern 1735)

Ausführende:

  • Sergio Azzolini (Fagott), Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Michael Feyfar (Tenor), Dominik Wörner (Bass)
  • Ensemble ExTempore, Leitung: Florian Heyerick

Datum: Samstag, 8. Mai 2021, 20.00 Uhr und Sonntag, 9. Mai 2021, 11.00 Uhr
Ort: Ein Konzert der Hans Erich und Marie Dotter-Stiftung in Kooperation mit der Christoph Graupner-Gesellschaft, Darmstadt
Live aus dem Staatstheater Darmstadt

Veranstalter: Barockfest Darmstadt

 

Konzertarchiv
       
Adventsmusik im Kerzenschein
  • Michel Corrette (1707-1795): III. Symphonie Noel für 2 Violinen, Viola und B.C.
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Furcht und Zagen"102/11b">GWV 1102/11b

Ausführende:

  • Anna Gschwend (Sopran)
  • Carmina Quartet: Matthias Enderle (Violine), Agata Łazarczyk (Violine), Wendy Champney (Viola), Chiara Enderle Samatanga (Cello), Tomasz Zebura (Orgel)

Datum: Freitag, 11. Dezember 2020, 18.00 Uhr und Freitag, 18. Dezember 2020, 18:00 Uhr
Ort: St. Josef, Röntgenstr. 80, Zürich (CH)
Veranstalter: Pfarrkirche St. Josef

Konzertarchiv
       
An evening with Christoph Graupner
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Mein Herz erquicket sich allein"GWV 1118/12b
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Die Krankheit so mich drückt"GWV 1155/09b
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Furcht und Zagen"102/11b">GWV 1102/11b
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Verzage nicht wenn gleich"GWV 1162/12

Ausführende:

  • Amy Thomas (Sopran)
  • Vox Baroque, Leitung: Rachael Griffiths-Hughes

Datum: Dienstag, 8. Dezember 2020, 19.30 Uhr
Ort: St Peter's Cathedral, Hamilton (NZ)
Veranstalter: St Peter's Cathedral

Konzertarchiv
       
Bach und das große Vorsprechen in Leipzig
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate "Jesus nahm zu sich die ZwölfeBWV 22
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Gelobet sei der Herr täglich" TWV 1:600
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Seid niemand nichts schuldig" GWV 1119/23
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate "Du wahrer Gott und Davids Sohn" BWV 23

Ausführende:

  • Les Arts Florissants, Leitung: Paul Agnew

Datum: Mittwoch, 29. Juni 2022, 20.00 Uhr
Ort: La Grange au LacÉvian-les-Bains (F)
Veranstalter: 10228400162949&lang=en" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Les Arts Florissants

 

Konzertarchiv
       
Bachs Bewerbung bewerten

Wer bestimmt den Leipziger Thomaskantor? Hören Sie 4 Sonaten für Violine und Cembalo der Kandidaten von 1722 und wählen Sie Ihren Favoriten. Telemann - Graupner - Fasch - Bach? Die Reihenfolge wird im Konzert bestimmt! Sie könne live mit abstimmen!

  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Sonate G-Dur BWV 1021
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Sonate A-Dur
  • Christoph Graupner (1683-1760): Sonata per Cembalo e Violino g-moll GWV 710
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Sonate methodique à Violon avec la Basse chiffrèe h-moll  TWV 41:h3

Ausführende:

  • La Porta Musicale: Gabriele Steinfeld (Violine), Anke Dennert (Cembalo)

Datum: Dienstag. 17. Mai 2022, 20:00 Uhr
Ort: Marias Ballroom, Lassallestr.11, Hamburg-Harburg (D)
Veranstalter: LaPortaMusicale gefördert von Neustart Kultur (Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)

 

Konzertarchiv
       
Barock im Norden
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Furcht und Zagen" 102/11b">GWV 1102/11b
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Suite für Flöte BWV 997
  • Antonia Caldara (1670-1736): Antiphon "Haec est Regina Virgium"
  • Dario Castello (1590-1658): Sonate XV (2. Buch der Sonaten)
  • Antonio Vivaldi (1678-1741): Motette "Nulla in mundo pax sincera" RV 630 

Ausführende:

  • Carla Moniz (Sopran)
  • Funchal Baroque Ensemble, Leitung: Giancarlo Mongelli

Datum: Samstag. 12. März 2022, 19:00 Uhr
Ort: Kirche São Vicente, Funchal (PL)
Veranstalter: Secretaria Regional de Turismo e Cultara

 

Konzertarchiv
       
Christoph Graupner - Kantaten mit obligatem Fagott
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Hebet eure Augen auf gen Himmel" → 102/40">GWV 1102/40
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Jauchzet ihr Himmel, freue dich Erde" → 1105/43
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Jesu mein Herr und Gott allein" → GWV 1109/37
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Kehre wieder, du abtrünnige Israel " → GWV 1125/43
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ " → GWV 1129/46
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Wir werden ihn sehen" → GWV 1169/49

Ausführende:

  • Monika Mauch (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Georg Poplutz (Tenor), Dominik Wörner (Bass)
  • Sergio Azzolini (Fagott), Christian Leitherer (Chalumeaux), Francesco Spendolini (Chalumeaux), Olivier Picon (Naturhorn), Thomas Müller (Naturhorn), Thomas Holzinger (Pauken)
  • Kirchheimer BachConsort, Konzertmeister: Shunske Sato, Leitung: Florian Heyerick

Datum: Samstag, 4. Januar 2020, 19:00 Uhr und Sonntag, 5. Januar 2020, 15.00 Uhr
Ort: Protestantische Kirche, Kirchheim an der Weinstr. (D)
Veranstalter: Kirchheimer Konzertwinter

Konzertarchiv
       
Christoph Graupner: Kantate „Heulet, denn des Herrn Tag ist nahe“
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Heulet, denn des Herrn Tag ist nahe“102/26">GWV 1102/26

dazu von Dietrich Buxtehude (1637-1707): Wie soll ich dich empfangen und Johann Hermann Schein (1586-1630): Nun komm, der Heiden Heiland

Aufführende:

  • Anna-Lena Elbert (Sopran), Veronika Sammer (Alt), Eric Price (Tenor), Alexander Kiechle (Bass)
  • Kirchenchor St. Matthias
  • Mitglieder des Studios für historische Aufführungspraxis der Hochschule für Musik und Theater München auf historischen Instrumenten.
  • Orgel und Leitung: Lorenz Höß

Datum: 4. Dezember 2016, 10.00 Uhr
Ort: St. Matthias, Fürstenried, München
Veranstalter: St. Matthias, Fürstenried, München

Konzertarchiv
       
Cydonia Barocca 2021

Von Christoph Graupner (1683-1760):

  • Concerto für Fagott C-DurGWV 301
  • Arie "Komm Herr" aus der Kantate "Hebet eure Augen auf gen Himmel" → 102/40">GWV 1102/40
  • Arie "Steigt und strömt, ihr Tränenquellen" aus der Kantate "Wisset ihr nicht dass auf diesen Tag" → GWV 1127/26
  • Arie "Beuge dich, sündhaftes Herze" und Choral "O Herr, mein Gott, vergib's mir doch" aus der Kantate "Wohl dem dem die Übertretungen vergeben sind" → GWV 1160/53
  • Arie "Es ist genug" aus der Kantate "Liebster Gott vergisst du mich" → GWV 1148/11
  • Arie "Sündensklaven, hört!" aus der Kantate "Es wird grosse Not auf Erden sein" → GWV 1166/39
  • Trio C-Dur für Fagott, Chalumeau und CembaloGWV 201
  • Arie "Gott ist treu" aus der Kantate "Befleissige dich Gott zu erzeigen" → GWV 1117/40
  • Konzert für Fagott c-mollGWV 307
  • Arie "Herr und König" aus der Kantate "Kommet lasset uns anbeten" → GWV 1101/40
  • Kantate "Ach bleib bei uns Herr Jesu Christ" → GWV 1129/46
  • Arie aus der Kantate "Preise Jerusalem den Herrn" → GWV 1174/20
  • Triple Concerto für Chalumeau, Fagott & Violoncello C-DurGWV 306
  • Arie "Schlecht und recht!" aus der Kantate "Der Gottlose lauert im Verborgenen" → GWV 1158/36

Daneben zahlreiche Werke (Kanaten und Instrumentalwerke) von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Georg Philipp Telemann (1681-1767) zum Vergleich.

Ausführende:

  • Jana Pieters und Veerle Van Roosbroeck (Sopran), Anna Nuytten und Jonathan De Ceuster (Alt), Andrian De Koster und Patrick Debrabandere (Tenor), Dominik Wörner und Lieven Termont (Bass)
  • Adrian Rovatkay (D), Lisa Goldberg (AUS), Robin Billet (F), Takako Kunugi (JP) Wannes Cuvelier (B), Wouter Verschuren (NL), Yukiko Murakami (JP), Takako Kunugi (JP), Christian Walter (D), Isabel Favilla (BRA) am Barockfagott
  • Ruth Van Killegem (Blockflöte), Himawari Arai (Chalumeau), Swantje Hoffmann, Arwen Bouw, Ann Cnop, Simon Heyerick (Violine und Bratsche), Bernard Woltèche und Tine Van Parijs (Violocello), Elise Christiaens und Sanne Deprettere (Violone), Jan Devlieger und Guy Penson (Continuo), Patrick Beuckels und Aryna Tsytlianok (Traverso), Dymphna Vandenabeele und Ilse Barbaix (Oboe), Leitung: Florian Heyerick)

Datum: Samstag, 22. Mai 2021 und Sonntag, 23. Mai 2021, ganztägig
Ort: Live über die Webseite www.cydonia-barocca.org
Veranstalter: Cydonia barocca

 

Konzertarchiv
       
Ein Weihnachtsoratorium

Ausführende:

  • Anna Nesyba (Sopran), Oliver Kringel (Tenor), Jakob Mack (Bass)
  • Kirchenchor und Kammerchor St. Johannes, Orchester "la ciaccona" auf historischen Instrumenten, Leitung: Christian Stegmann

Datum: Sonntag, 9. Dezember 2018, 17:00 Uhr
Ort: Pfarrkirche St. Johannes, Kitzingen(D)
Veranstalter: Kantor St. Johannes Kitzingen

Konzertarchiv
       
Festliche Weihnachten mit "Barockstar" Christoph Graupner

Auszüge aus weihnachtlichen Kantaten:

  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Heule denn des Herrn Tag ist nahe" → 102/26">GWV 1102/26
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Der Herr ist freundlich" → GWV 1103/33
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Wir wissen dass der Sohn Gottes kommen ist" GWV 1103/39
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Mit Ernst ihr Menschenkinder" → GWV 1104/27
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Gott sei uns gnädig" → GWV 1109/41
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Wo ist der neugeborne König" → GWV 1111/37

Ausführende:

  • Evangelische Kantorei Rosbach
  • Westerwälder Kammerorchester, Leitung: Michael Ullrich

Datum: Sonntag, 15. Dezember 2019, 17.00 Uhr
Ort: Ev. Kirchengemeinde, Windeck-Rosbach (D)
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde in Windeck-Rosbach

Konzertarchiv
       
Graupner Instrumentalwerke

Konzertabend mit Instrumentalwerken von Christoph Graupner

  • Ouvertüre d-moll für Viola d´amore, Streicher und B.C. GWV 426
  • Concerto für Violine A-DurGWV 337
  • Praeludium und Fuga c-moll für CembaloGWV 133 und → 102">GWV 102
  • Partita G-Dur für CembaloGWV 142
  • Sonata à 3 d-moll für Traversflöte, Viola d´amore und CembaloGWV 207
  • Ouvertüre E-Dur für Flöte, Streicher und B.C.GWV 436

Ausführende:

  • Geneviève Soly (Cembalo)
  • Les Idées heureuses Montréal

Datum: 4. Oktober 2006
Ort: Orangerie Darmstadt
Veranstalter: Christoph-Graupner-Gesellschaft

Konzertarchiv
       
Graupner_reflexion 7

Ausführende:

  • Cornelia Winter (Sopran)
  • Main Barockorchester Frankfurt, Leitung: Burkhard Engelke

Datum: Sonntag. 17. Juli 2022, 17:00 Uhr
Ort: Auferstehungskirche, Darmstadt-Arheilgen (D)
Veranstalter: Musikbüro Auferstehungs_Musik

 

Konzertarchiv
       
Lift your eyes to heaven: four sacred cantatas by Christoph Graupner
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate “Barmherzig und gnädig ist der Herr“ → GWV 1163/35
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate “Gott führt die Seinen wunderbar“ → GWV 1115/24
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate “Befleissige dich Gott zu erzeigen“ → GWV 1117/40
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate “Hebet eure Augen auf gen Himmel“ → 102/40">GWV 1102/40

Ausführende:

  • Arianna Aerie (Sopran), Nancy Luetzow (Sopran), Stephanie Ruggles (Alt), Bruce Carvell (Tenor, Flöte), Kevin Warner (Bass)
  • Lorraine Glass-Harris (Violine), Belinda Swanson (Violine), Bill Bauer (Viola), Brady Lanier (Violoncello), Hank Skolnick (Fagott)

Datum: Sonntag, 3. Februar 2019, 15:00 Uhr
Ort: Village Lutheran Church, 9237 Clayton Road, St. Louis, Missouri (USA)
Veranstalter: Collegum Vocale of Saint Louis

Konzertarchiv
       
Moeder Aarde - Festival Musica Sacra
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Was ist der Mensch ein Erdenkloss" → GWV 1157/41
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre für 2 Waldhörner, Tympani, 2 Violinen, Viola und Cembalo G-DurGWV 466
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Erde Luft und Himmel krachen" → 102/21">GWV 1102/21

Ausführende:

  • Elke Janssens (Sopran), Daniel Elgersma (Altus), Mitch Raemaekers (Tenor), Wolf Matthias Friedrich (Bass)
  • AD MOSAM BaRock Chor und Orchester, Leitung: Huub Ehlen

Datum: Samstag, 25. September 2021, 15.00 Uhr
Ort: Theater a.h. Vrijthof – Papyruszaal, Maastricht (NL)
Veranstalter: AD MOSAM BaRock

 

Konzertarchiv
       
Namiddaconcert
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Furcht und Zagen" → 102/11b">GWV 1102/11b
  • Christoph Graupner (1683-1760): Partita I C-Dur: Rigaudon en Rondeau GWV 101
  • Christoph Graupner (1683-1760): Sonata für Cembalo obligato und Violino g-moll → GWV 709
  • sowie Musik von Dietrich Buxtehude (1637-1707), Johann Mattheson (1681-1764) und Georg Philipp Telemann (1681-1767).

Ausführende:

  • Barokensemble Kapellmeister, Leitung: Denis Roosen

Datum: Sonntag, 17. November 2019, 15:00 Uhr
Ort: Kerk O.L. Vrouw ter Noodt, Kerkstraat, Merchtem (B)
Veranstalter: Soetendaelle vzw

Konzertarchiv
       
Novemberkonzert der Musikschule

Im Großen Saal des Alten Lyzeums fand das traditionelle „Novemberkonzert“ der Städtischen Musikschule Olpe statt, u.a. mit:

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre C-Dur - 1. Satz → GWV 402
  • sowie Musik von Barbara Ertl, Antonio Vivaldi, K.W. Brandt, Rainer Bartl, Johann Sebastian Bach, Herny Mancici, Wolfgang Amadeus Mozart, J.B. Acoolay, Paul Reade, Harm Evers, Jana Krieger, Alex Stieben, Simeon Schneider

Ausführende:

  • Helena Mester (Klarinette), Natalie Gierse (Klarinette), Anna Schumacher (Querflöte) und viele andere der Musikschule

Datum: Freitag, 22. November 2019, 18.00 Uhr
Ort: Altes Lyzeum, Großer Saal, Olpe (D)
Veranstalter: 102&La=1" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Musikschule der Kreisstadt Olpe

Konzertarchiv
       
Pearls of the Late German Baroque

… What Could Have Been Heard at the Café Zimmermann in Leipzig …

  • Christoph Graupner (1683–1760): Triosonata für Blockflöte, Viola d’amore und B.C.GWV 217
  • Johann Sebastian Bach (1685–1750): Sonate für Violoncello (original für Violine) und obligatem Cembalo BWV 1029
  • Georg Philipp Telemann (1681–1767): Partita für Sopranblockflöte und B.C. TWV 41:G2
  • Johann Georg Pisendel (1687–1755): Sonata für Violine und B.C. (JunP IV.1)
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Quartet D-Dur TWV 43:D1

Ausführende:

  • Zoltán Majó (Blockflöte), Ciprian Câmpean (Violine), Mátyás Bartha (Violoncello), Erich Türk (Cembalo)

Datum: Sonntag, 17. Juli 2017, 18.00 Uhr
Ort: Town Hall, St. István Hall, Odorheiu-Secuiesc (Rumänien)
Veranstalter: Early Music Festival

Konzertarchiv
       
Soli fan Tutti
  • Johann Jakob Kress (um 1685): Concerto à 5 c-moll, Op.1 Nr.2
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Sonata à 4 d-moll, FaWV N:d3
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto g-moll für 2 Violinen, Streicher und B.C.GWV 334
  • Johann Jakob Kress (um 1685): Concerto à 5 C-Dur, Op.1 Nr.6
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): "Darmstädter Konzert" B-Dur, TWV 44:34
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Concerto D-Dur, TWV 53:D5

Ausführende:

  • Johannes Pramsohler (Violine)
  • Darmstädter Barocksolisten

Datum: Sonntag, 27. Januar 2019, 11.00 Uhr
Ort: Staatstheater Darmstadt (D)
Veranstalter: 102/" target="_blank" rel="noopener noreferrer">Staatstheater Darmstadt

Konzertarchiv
       
The Leipzig Audition
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Concerto e-moll für zwei Flöten, Fagott und Streicher TWV 52:e2
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Concerto d-moll für zwei Violinen und Fagott TWV 53:D4
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture für 2 Traversflöten, Oboe, 2 Violinen, Viola, Fagott und Cembalo → GWV 471
  • Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784): Adagio und Fuge d-moll für zwei Flöten und Streicher FK 65

Ausführende:

  • Portland Baroque Orchestra, Leitung: Monica Huggett

Datum: Freitag, 4. Mai 2018, 19.30 Uhr; Samstag, 5. Mai 2018, 19.30 Uhr und Sonntag, 6. Mai 2018, 15.00 Uhr
Ort: 1020 SW Taylor St., Suite 200, Portland, OR 97205 (USA)
Veranstalter: Portland Baroque Orchestra

Konzertarchiv
       
Trio-Konzert
  • Christoph Graupner (1683-1760): Triosonate in F-Dur → GWV 210
  • Johann Sebastian Bach (1685-.1750): Gambensonate Nr. 3 g-moll, BWV 1029
  • Robert Schumann (1810-1856): 6 Studien in kanonischer Form op. 56 für Klarinette, Violoncello und Klavier 
    bearbeitet von Theodor Kirchner (1823-1903),original für Pedalflügel
  • Carl Frühling (1868-1937): Trio für Klarinette, Cello und Klavier in a-moll, op. 40

Ausführende:

  • Cornelia Herrmann (Klavier), Giovanni Gnocchi (Violoncello), Mate Bekavac (Klarinette)

Datum: Donnerstag, 21. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Ort: Schloss Goldegg, Goldegg (A)
Veranstalter: Kulturverein Schloss Goldegg 

 

Konzertarchiv